Bewerbung


Sie haben smarte Ideen, die die Qualität und die Transparenz im Gesundheitswesen steigern? Vielleicht senkt Ihre Idee auch Kosten? Sie haben bereits ein Start-up gegründet, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit einer innovativen Geschäftsidee die Gesundheitsbranche zu verändern? Sie und Ihr Gründungsteam haben eine Vision für den Gesundheitsmarkt der Zukunft?

Beim „MedTech Radar Start-up Pitch Day“ am 16. Mai 2018 in Köln erhalten 10 Start-ups die Chance, ihre Geschäftsidee vor Vertretern aus der Medizintechnik-Industrie, Krankenkassen & Investoren zu präsentieren und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen. Die Barmer Krankenkasse, der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed), der Venture-Kapitalgeber Earlybird, der High-Tech Gründerfonds, die NRW Bank sowie das Medizintechnik-Magazin „medtech zwo“ als Medienpartner führen die Konferenz gemeinsam durch und sind Teil der Auswahljury.

Gesucht werden Start-ups oder kleinere Unternehmen, die mit einer innovativen Geschäftsidee die Gesundheitsbranche verändern und die Patientenversorgung verbessern wollen. Im Fokus stehen Innovationen in den Bereichen Digital Health, Services, Rehabilitation, Versorgung oder Big Data mit Medizintechnologien. Interessierte Teilnehmer schicken eine aussagekräftige Bewerbung (als Präsentation/Pitch deck) mit Informationen zu folgenden Punkten:

  • Geschäftsidee
  • Stand der Wissenschaft und Technik - Was ist die Technologie?
  • Gründerteam
  • Marktgröße
  • Zielgruppe(n)
  • Anwendungsfeld(er)
  • Gibt es einen ökonomischen/volkswirtschaftlichen Nutzen? Gibt es mögliche Einsparungen für bestimmte Leistungserbringer?
  • Wer sind die Top (3-5) Wettbewerber und wie differenzieren Sie sich von diesen? (Competition)
  • Welche Meilensteine wollen Sie in den nächsten 3 Jahren erreichen? (Road Map)
  • Finanzierungsstatus


>>> Deadline für Bewerbungen ist der 31. März 2018 >>>
 bewerbung@remove-this.medtechradar.live <<<